Nutzungsrechte der Website/Homepage der Gemeinde Sprötau

Herausgeber:

Gemeinde Sprötau
Bürgermeister Joachim Schmidt
Straße des Friedens 14
99610 Sprötau
Tel.: 036371 – 52390
mail [ät] sproetau [punkt] de

Die Gemeinde Sprötau ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Joachim Schmidt.

Design und Realisierung:

André Schade
Mühlenstraße 23
07745 Jena
info [ät] calm-n-easy [punkt] de
www.calm-n-easy.de

Meta

Der Zugriff auf sowie die Nutzung dieser Webpage/Website unterliegen den im Folgenden beschriebenen Nutzungsbedingungen sowie den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen. Durch und mit Zugriff und Nutzung dieser Webpage/Website erkläret der Nutzer sich ohne weitere Einschränkung oder Änderung mit den folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:

Soweit nicht anders angegeben, sind die Inhalte dieser Webpage/Website – einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Text, die enthaltenen Bilder sowie die Anordnung derselben – Eigentum von Gemeinde Sprötau. Dies gilt nicht für Inhalte Dritter, auf die ggf. durch Links verwiesen wird, die Urheberrechte an diesen liegen im Zweifel bei den Inhabern der durch Link verbundenen Webpages/Websites. Alle mit Warenzeichen-, Servicezeichen- oder sonstigen Schutzrechtsvermerken gekennzeichneten Inhalte, die in dieser Webpage/Website verwendet werden oder auf die verwiesen wird, stehen im Eigentum ihrer jeweiligen Rechtsinhaber.

Gefälschte E-Mail-Absender

Aktuell wird in Zeitungsberichten und Fernsehsendungen vor E-Mails mit gefälschten Absenderadressen gewarnt.

Über diese E-Mails, die vorgeben von der Gemeinde Sprötau zu stammen, wird teilweise versucht, an vertrauliche Daten zu gelangen. Weiterhin werden über diese eMails auch Viren, e-Mail Würmer oder Trojaner und ungewollte Werbung versendet.

Die Gemeinde Sprötau wird von Ihnen niemals vertrauliche Daten abfragen, d.h. um Rücksendung dieser Daten via E-Mail bitten!

Sollten Sie ungewöhnliche e-Mails erhalten, die Sie auffordern, vertrauliche Daten zurückzusenden, folgen Sie dieser Aufforderung nicht! Ignorieren Sie Werbesendungen und lassen Sie Anhänge ungeöffnet!

Bitte prüfen Sie auch Ihre Anti-Viren Programme und halten Sie diese auf dem neuesten Stand!

Mehr Informationen zu gefälschten E-Mails erhalten Sie beim Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik, http://www.bsi-fuer-buerger.de/abzocker/05_07.htm